Verkehrsgerichtstag in Goslar – Expertengremium berät über weiteren Umgang mit E-Scootern — GdP will-E-Scooter an die kurze Leine nehmen —

Fahrerinnen und Fahrer sogenannter E-Scooter tragen nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) „Wesenszüge der Anarchie in den Straßenverkehr“. „Mit dem Aufsteigen auf den E-Scooter blenden viele Verkehrsteilnehmende grundlegendste Regeln des sicheren Miteinander im öffentlichen Verkehrsraum aus. Ampeln, Verkehrszeichen, Fahrtrichtungen: weiterlesen Verkehrsgerichtstag in Goslar – Expertengremium berät über weiteren Umgang mit E-Scootern — GdP will-E-Scooter an die kurze Leine nehmen —

GdP zu erster Tarifrunde von Bund und Kommunen im öD — Klemmer: Weniger Worte, mehr Wumms! —

Die GdP zeigte sich überrascht über das ausbleibende Angebot der Arbeitgeberseite in der ersten Tarifrunde des öffentlichen Dienstes (öD) von Bund und Kommunen. „Das Gejammere über schwierige Kassenlagen der Arbeitgeber geben wir postwendend zurück. Knappe Kassen sind für unsere Kolleginnen weiterlesen GdP zu erster Tarifrunde von Bund und Kommunen im öD — Klemmer: Weniger Worte, mehr Wumms! —

GdP-Vize Hüber bei Expertenanhörung zu „Klimaklebern“ im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages — Hüber: Höhere Strafen nicht notwendig, harmonisierte Polizeigesetze dagegen schon —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) lehnt eine von der Unionsfraktion des Deutschen Bundestages ins Spiel gebrachte Strafverschärfung für beispielsweise Straßenblockaden sogenannter Klimaaktivisten ab. Der Strafrahmen sei ausreichend, und die Justiz habe stets die Möglichkeit, diesen konsequent auszuschöpfen, sagte der stellvertretende weiterlesen GdP-Vize Hüber bei Expertenanhörung zu „Klimaklebern“ im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages — Hüber: Höhere Strafen nicht notwendig, harmonisierte Polizeigesetze dagegen schon —

Polizeieinsatz in Lützerath — Kopelke: Unser Dank gilt allen eingesetzten Polizeikräften —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) betreute die in Lützerath eingesetzten Polizistinnen und Polizisten vor Ort. Neben dem GdP-Landeschef Nordrhein-Westfalen Michael Mertens machte sich der Bundesvorsitzende Jochen Kopelke ein Bild der Lage. Der Gewerkschafter zeigte sich beeindruckt von der Professionalität der weiterlesen Polizeieinsatz in Lützerath — Kopelke: Unser Dank gilt allen eingesetzten Polizeikräften —

GdP-Chef zu IMK-Staffelstabübergabe von Bayern nach Berlin — Kopelke: Gewalt ist täglicher Begleiter unserer Kolleginnen und Kollegen —

Themen der Inneren Sicherheit besäßen eine zunehmende Brisanz, erklärte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Jochen Kopelke am Freitagmorgen anlässlich der Übergabe des Vorsitzes der Innenministerkonferenz (IMK) von Bayern an Berlin. „Es ist wichtig, dass die Innenressorts die Dinge weiterlesen GdP-Chef zu IMK-Staffelstabübergabe von Bayern nach Berlin — Kopelke: Gewalt ist täglicher Begleiter unserer Kolleginnen und Kollegen —